Kontakt

Habt ihr Fragen zu meinem Blog, zu irgendwelchen Rezepten oder zum Backen und Dekorieren im Allgemeinen könnt ihr mir gerne Kommentare unter die jeweiligen Beiträge schreiben. Oder ihr schickt mir eine Mail an:

100minutenbei160grad@googlemail.com

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich möchte gerne selbst Fondant herstellen. Leider habe ich das Rezept für die Herstellung nicht gefunden. ( Hab mich eventuell zu dumm angestellt) Könntest Du mir bitte das Rezept verraten oder den Link setzen.
    Dafür wäre ich Dir sehr verbunden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Du (ich weiß leider nicht, wie Du heißt),
      auf meinem Blog kannst Du leider gar kein Rezept für Fondant finden ;-)
      Ich mache meinen immer nach dem Rezept von Tortentante. Den Link findest Du hier: http://tortentante.blogspot.de/2009/02/rezept-fur-rollfondant-sugarpaste.html
      Ich war immer sehr zufrieden damit! Viel Erfolg und schöne Grüße,
      Sarah

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Best Blog Award! Eine leckere, wunderbare Seite hier!
    Liebe Grüße,Pia Kalm
    http://piakalm.blogspot.de/2013/08/best-blog-award.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia,
      vielen Dank, für den Award, freut mich, dass Dir meine Seite gefällt! ICh hoffe, ich komme bald dazu, die Fragen zu beantworten.
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  3. Hallo Sarah,

    da du so viele tolle Beiträge hast, konnte ich mich gar nicht entscheiden, wo ich schreiben soll. Deshalb schreib ich dir hier :-)

    Ich finde deinen Blog Weltklasse. Um das mal vorab gesagt zu haben :-)

    Auch ich habe schon seit einiger Zeit den Zucker für mich entdeckt :-)
    Und so habe auch ich vor ca einem Monat einen Blog zum Thema: Kleine süße Leckereien zusätzlich zu meinem allgemeinen Rezepteblog veröffentlicht.

    Genug von mir. Mach weiter so und ich werde deinen Blog auf jeden Fall weiter verfolgen.

    Liebe Grüße
    Reki

    P.S. Warum gibt es denn keinen Feed? Das wäre noch ne tolle Sache :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Reki,
    entschuldige bitte, dass ich heute erst antworte, aber in der letzten Woche war sooo viel los, dass ich nicht dazu gekommen bin. Ich freue mich sehr, dass Dir mein Blog so gut gefällt, ich kann das immer kaum glauben ;-)
    Ich werde auf jeden Fall mal auf Deinem Blog vorbeischauen!
    Ach übrigens, es gibt hier keinen Feed, weil ich nicht die blasseste Ahnung habe, wie ich das hinbekomme *schäm*! Ich kann zwar backen und schaffe es auch einigermaßen meine Fotos hochzuladen, aber ansonsten habe ich keinerlei technisches Verständnis :-D Aber für Anregungen bin ich natürlich immer offen, ich werdes mal googeln ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    Es geht um die Schneiderin Torte. Wie ist Nadel und Faden entstanden ? Glaub da stand nix

    Gruß Bernd

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bernd,
    Sowohl der Faden, als aich die Nadel bestehen aus Blütenpaste, die ich zu dünnen Rollen gerollt habe. Die Nadel ist natürlich etwas dicker, damit man noch ein Öhr einschneiden kann. Ich hoffe, das hat Deine Fragen beantwortet.
    Schöne Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sarah, marie hier , die Schwester von Anna , habe ner Freundin Fotos der Spiekeroog Torte gezeigt Usbekistan die wollte nun wissen, ob man bei dir auch eine hochzeitstorte bestellen kann :-)?! Und wenn ja, wie das preislich liegt :-)
    Lg marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne "Usbekistan " .. Eigenleben des Handys ��

      Löschen
    2. Hi Marie,
      Das ist ja lieb, dass Du für mich "Werbung" machst, ich verkaufe meine Torten aber nicht. Das darfst Du in Deutschland nur mit Konditormeistertitel. Bei mir ist das "nur" hobbymäßig :-)
      LG Sarah

      Löschen
    3. Hi Marie,
      Das ist ja lieb, dass Du für mich "Werbung" machst, ich verkaufe meine Torten aber nicht. Das darfst Du in Deutschland nur mit Konditormeistertitel. Bei mir ist das "nur" hobbymäßig :-)
      LG Sarah

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...