Sonntag, 15. Juli 2012

Freitag der 13.!

Eigentlich bin ich nicht abergläubisch (ich wurde an einem Freitag den 13. geboren), aber an diesem Freitag ist der Super-GAU eingetreten. In 4 Wochen heiraten Freunde von mir, und ich darf die Hochzeitstorte backen. Da ich mir schon lange einen Super-Zeitplan zurechtgelegt habe, und nichts dem Zufall überlassen will, fange ich jetzt schon mit dem Backen an und friere die Tortenböden einfach ein. Soviel zur Theorie. 
In der Praxis allerdings, habe ich bisher nur die erste von 4 Etagen im Kühlfach. Die nächste wollte ich am Freitag backen. Nach zwei Stunden im Ofen hole ich also die Form raus und wundere mich schon, warum der (eigentlich immer funktionierende) Schokokuchen so komisch aussieht. Irgendwie armselig und platt. Naja, ok, erstmal nichts dabei gedacht. Vielleicht ist das einfach nicht mein Tag. 
Beim nächsten Versuch .... gleiches Ergebnis. Von weiteren Kuchenbackversuchen hab ich dann erstmal abgesehen. Aber ein Baguette wollte ich schnell noch machen, Teig war schon fertig im Kühlschrank. Nach 30 Minuten war die Oberfläche schön kross, die Unterseite weich und die Mitte glubschig.
Kombiniere, kombiniere.... die Unterhitze ist im Eimer. 
Das kann ja wohl nicht angehen. Seit 4 1/2 Jahren läuft dieser verd****** Ofen ohne Probleme, und kurz bevor ich eine unglaubliche Hochzeitstorte abliefern will hat der keine Lust mehr? Das kann ja wohl nicht sein.
Jetzt muss ich zusehen, wie ich das Ding schnellstmöglich wieder zum Laufen kriege.

Die beiden, optisch nicht sonderlich attraktiven Kuchen habe ich zu Cake-Pops verwurstet. Und zu diesem nicht sehr erfreulichen Freitag den 13. hab ichs mal mit einem etwas ungewöhnlicheren Design versucht. Vorlage waren die Raving Rabbids, aus dem gleichnamigen Wii-Spiel, das ich äußerst lustig finde.





 Nicht schön, aber selten würde ich sagen!













Kommentare:

  1. Wie verrückt! Du kommst ja auf Ideen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und das sagt die Lady mit dem Schnurrbart! ;-)

      Löschen
  2. Hallo Sarah,

    du bist mit der unglückliche Situation echt souverän umgegangen. Ich glaube ich wäre der Panik verfallen:-)

    Und die Cake Pops sehen toll aus.

    Funktioniert denn dein Ofen wieder?

    Ein Hoch auf Super-Zeitpläne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lunado,
      leider funktioniert mein Herd noch nicht wieder. Ich lerne so aber gerade einige andere Küchen und Herde kennen, wenn ich mich bei der Verwandtschaft zum Backen einquartiere. Hat auch was. Die Hälfte meiner Torte hab ich immerhin schon fertig und 3 Wochen hab ich noch Zeit. Läuft also noch alles einigermaßen nach Plan.... Noch!
      Liebe Grüße, Sarah

      Löschen
    2. Na das klingt ja ganz gut :-)
      Ich drück dir jedenfalls die Daumen, dass alles weiterhin so gut klappt.

      Löschen
  3. Sarah, die beiden Hasen sind so genial!! Ich muss Dich wohl öfter einladen. Meine Freunde hier schwärmen immer noch von dem Grillkuchen. GlG aus Gö, das Ink

    AntwortenLöschen
  4. voll cool die hasen! das mit der hochzeitstorte hört sich etwas stressig an.. drück dir die daumen, dass nicht noch was unvorhergesehenes passiert und du deinen freunden eine traumhochzeitstorte abliefern kannst!
    lg, maje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab es endlich hinter mir :-)
      Nach einigen (fast) schlaflosen Nächten war ich dann doch gar nicht so unzufrieden... Mehr darüber bald natürlich hier! Vielen Dank für Eure Anteilnahme ;-)

      Löschen
  5. Achtung... hier kommt ein BlogAward für dich geflogen:
    http://schokocupcakes.blogspot.de/2012/08/und-noch-ein-blog-award.html

    LG Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl ich mich fast 4 Wochen nicht habe blicken lassen, belohnst Du mich trotzdem mit einem Award. Vielen lieben Dank, ich freu mich wirklich sehr :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...